Logo Druckversion

Deutsches Rotes Kreuz
Ortsverein Leverkusen e. V.

Kunstfeldstr. 26 · 51377 Leverkusen

Tel.: 0214 / 76300 · Fax: 0214 / 734 55 403

E-Mail: a.braun[at]drk-lev.de

Startseite » Bereitschaft » Ausrüstung » elektrische Absaugpumpe

Elektrische Absaugpumpe

Dieses Hilfsmittel dient in erster Linie zur Absaugung von Sekreten im Mund- und Rachenraum bei Patienten. Nötig ist dies zum Beispiel bei bewusstlosen Personen, da ihnen die Schutzreflexe wie Schlucken fehlen. Das kann zur Folge haben, das Sekrete wie Speichel oder bei Verletzungen auch Blut unter Umständen in die Luftröhre und somit in die Lungen gelangen können. Um das zu verhindern lehrt man im Bereich der Ersten Hilfe die stabile Seitenlage, im Rahmen der Notfallmedizin muss der Patient aber ggf. auf dem Rücken liegen. Dann kommt wenn nötig die Absaugpumpe zum Einsatz.

Ebenfalls nutzbar ist das Gerät zum Absaugen von Luft aus den Vakuunmschienen oder der Vakuummatratze. Das im OV vorgehaltene Modell "AccuVac Rescue" stammt aus dem Hause WEINMANN und ist ein im Rettungsdienst weit verbreitetes Standardmodell.

Per Knopfdruck lassen sich verschiedene Unterdrücke vorwählen. Ist der gewählte Unterdruck erreicht, stoppt das Gerät automatisch und beginnt erst bei Verlust des Unterdruckes erneut zu saugen.

Wir halten ein eigenes Gerät für den Arztraum in der BayArena bzw. für Sanitätszelte vor. Ein weiteres baugleiches ist auf unserem Krankentransportwagen verlastet.